Film

Parts of the Heart

Indonesien 2012, Drehbuch und Regie: Paul Augusta, 90 min.

Original (Indonesisch, Englisch) mit englischen Untertiteln

Parts of the Heart erzählt acht Geschichten aus dem Leben von Peter, einem schwulen Mann in der indonesischen Hauptstadt Jakarta: von seinem ersten Schwarm im Alter von 10 Jahren bis zu Fragen zu Ehe, Treue und Glück im Alter von 40.

Drehbuchautor und Regisseur Paul Augusta sagt über seinen Film: „Ich bin Peter. Jede Geschichte, die Ihr seht, basiert auf Erlebnissen und Emotionen meines Lebens. Ich könnte viel über die Schwierigkeiten sagen, als Schwuler in einem Land wie Indonesien aufzuwachsen, aber das ist nicht das alleinige Ziel des Films. Vielmehr handelt er von emotionalem Wachstum und davon, wie Erfahrungen des Liebens und Geliebtwerdens unseren Blick auf das Leben und uns als Mensch immer wieder verändern. Parts of the Heart zeigt vor dem sozio-kulturellen Hintergrund Indonesiens, wie Liebe, Lust, Liebeskummer und unterschiedliche Beziehungen Peters Leben prägen .“

Im Anschluss an den Film besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare. Schreibe den Ersten.

Kommentar schreiben

Anmelden – Registrieren

Anmelden
Passwort vergessen?
Signup