Lesung: Monopoly kann jede_r...!?

Beziehungskonzepte abseits der Romantische Zweierbeziehung (RZB)

Beginn: 27.10. 20:00 Uhr

Zielgruppe: alle

  • Was ist Polyamory überhaupt?
  • Sind Polys alle Schlampen und ist das schlimm?
  • Macht so was denn glücklich?
  • Valentinstag dreifach? Warum tun sich Menschen so was an?
  • Unter welchem Bett steckt die Eifersucht und wo sind die anderen Monster?
  • Was meinen die Eltern dazu und was haben sie falsch gemacht?
  • Ist das contra oder revolutionär

Zu solchen und anderen Fragen wollen wir uns an diesem Abend den Kopf verdrehen. Dabei sollen Textstellen und Statements von verschiedenen Autor_innen präsentiert werden, so dass ein kleiner Einblick in die große Vielfalt möglicher Beziehungskonzepte und den Umgang damit entsteht.

Die Göttinger Queerfeministische Polygruppe gibt es seit 2008. Das nächste Treffen der Gruppe findet außerplanmäßig am Mittwoch, 03.11.2010 ab 19.30 Uhr im Café Botanik statt.

Weitere Termine können per E-Mail erfragt werden:
gruppe%go-poly@gmx.de

Kommt allein, kommt zu zweit, kommt zu vielen!

Weitere Informationen

Preis

Eintritt: frei

Ort

Café Kabale

Details – Karte

Veranstalter

Queerfeministische PolyGruppe Göttingen


Nächste Veranstaltungen

Seiten

Suche