Erzählcafé: Coming-Out-Geschichten aus drei Generationen

Beginn: 10.11. 18:00 Uhr

Wie war es eigentlich vor 1973, homo- oder bisexuell zu fühlen und zu leben? Bis dahin stand Sex zwischen erwachsenen Männern unter Strafe. Wurde in den ‘80ern und ‘90ern das schwule, lesbische oder bisexuelle Outing einfacher? Und wie ist es heute? Und wie ist es jetzt? Wie lebt es sich in einer Gesellschaft, die weiterhin auf Heterosexualität und die damit verbundenen Erwartungen ausgerichtet ist – obwohl diese an der Gefühlswelt und Lebensrealität vieler Menschen vorbeigehen?

Alle Anwesenden können sich mit Fragen und eigenen Erlebnissen am Erzählcafé beteiligen. Bei Interesse kann sich die Gruppe für weitere Treffen zum Thema Coming Out oder für gemeinsame Freizeitgestaltung verabreden.

Dieser Abend richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne ComingOutErfahrung.

Mehr Infos: (0551) 4 37 35
www.goettingen.aidshilfe.de

Die Aidshilfe zählt zu den Organisationen, die sich dafür einsetzen, dass alle Menschen – unabhängig von ihrer sexuellen Orientierung und geschlechtlichen Identität – gleiche Rechte erhalten und selbstbestimmt leben können.

Logo_Aidshilfe

Weitere Informationen

Preis

Eintritt: Teilnahme kostenlos

Ort

Göttinger AIDS-Hilfe

Details – Karte

Veranstalter

Göttinger AIDSHilfe


Nächste Veranstaltungen

Seiten

Suche