Konzert: kim kaya

queer accordion songwriting

Beginn: 05.11. 21:00 Uhr

Zielgruppe: alle

Die Musikerin Kim Kaya aus Bremen singt über das, was andere auslassen, schlau, bunt, poetisch und tiefgründig textet sie unverblümt ihr musikalisches Tagebuch. Es geht ums Anderssein, Ende und Anfang, Polyamourösität und das alltägliche Segeln durch Höhen und Tiefen. Sie begleitet sich auf ihrem Akkordeon, das sie zwischendurch auch als Percussioninstrument einsetzt, und beeindruckt besonders mit ihrem Sprechgesang.

Eine Einladung an alle Genießer_innen selbstgemachter Musik.

www.myspace.com/erdbeertortendieb

Weitere Informationen

Preis

Eintritt: frei, Spenden für die Musikerin willkommen!

Ort

Café Kabale

Details – Karte

Veranstalter

KULTURTAGE-Team


Nächste Veranstaltungen

Seiten

Suche